Kidz 0075: Trauer und Abschied

avatar
avatar

Uns wurden per Mail folgende Fragen gestellt.
Ich wollte einmal fragen, ob ihr eventuell Literaturtips habt und ob ihr das Thema nicht in einer Folge behandeln wollt? Ich finde, dass dieses Thema viel zu kurz kommt in der Kinder- und Jugendhilfe. Um mit diesen Personen arbeiten zu können braucht man eine Bindung und Beziehung, jedoch passiert es leider zu oft, dass man durch verschiedene Lebensumstände einen Arbeitswechsel machen muss. Wenn solche Umstände passieren, müssen Kinder, die eh schon viele Beziehungsabbrüche erleben müssen, einen weiteren durchstehen. WIe kann man diesen Kindern Sicherheit vermitteln? Welche Wirkungen hat dies auf ihr Trauma der Fremdunterbringung? Wie schafft man es sich selbst davon ab zu Grenzen?

Und plötzlich fängt man an, sich zum Thema Gedanken zu machen. Und stellt fest ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*